Arthrose liebt Bewegung! Ein Widerspruch?

| Keine Kommentare

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese Seite.

Gerne der Zeiten gedenk‘ ich, da alle Glieder gelenkig – bis auf eins.
Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder – bis auf eins.

Johann Wolfgang von Gothe

Arthrose an der Hand und den Fingern

Arthrose an der Hand und den Fingern

Herbstwetter. Nass, kalt und unbeständig. Zurzeit tun mir, mal wieder, alle Gelenke weh.
Arthrose. Diese Diagnose bekam ich bereits mit 27! Richtig gelesen. Nicht erst als ich alt wurde.
Bei mir hat es am schlimmsten die Hand- und Fingergelenke betroffen. Diese sind auch bekannt als Bouchard-Arthrose und Heberden-Arthrose. Da ich tagtäglich an der Tastatur schreibe, habe ich abends oft starke Schmerzen. Zurzeit beeinträchtigt dies sogar meine Lust aufs Motorrad fahren. Da ich hier ja ständig die Kupplung ziehen muss. Auch eine Hüftarthrose  und Kniearthose kam mit den Jahren dazu. Was sich auf meine Hobbys, insbesondere das Bodybuilding, auswirkte.  Wie bei den meisten von uns, verläuft auch bei mir die Arthrose in Schüben, wellenförmig und klingt nach und nach wieder von alleine ab.

Den Abbau des Knorpelgewebe können Mediziner zwar nicht stoppen, aber das Voranschreiten der Krankheit verlangsamen. Das heißt, du musst dabei aktiv mithelfen.
Nun kommt das Interessante: Gerade bei Arthrose solltest du in Bewegung bleiben.
Der Spruch „Wer rastet, der rostet“, trifft hier voll in Schwarze. Aber weil die Arthrose, wenn sie denn mal wieder akut ist, dass ist bei mir nicht immer der Fall, fürchterlich schmerzt, vermeidet man jede Bewegung. Doch genau das verschlimmert das Problem.
Knorpel sind auf Bewegung angewiesen. Diese funktionieren wie ein Schwamm. Der Bewegungsdruck presst die Schlackenstoffe aus den Knorpel hinaus, bei Entlastung saugt er dann wieder Nährstoffe auf.

Folgende Regel solltest du dennoch beachten:
Du bist nie zu alt, um aktiv trotz Arthrose zu bleiben!!

Blogseite Arthrose1. Regelmäßige, gelenkschonende Bewegung

Wenn mich meine Gelenkbeschwerden vom Laufen abhalten, ist der  Crosstrainer besonders gut geeignet, da die Gelenke auf eine schonende Art trainiert werden. Eine gesunde Belastung verbessert die Stabilität, Beweglichkeit, Koordination und die Kraft der Gelenke. Welcher Sport wann richtig ist, erfährst du hier.

2. Eine ausgewogene Ernährung

Für den Blog 3 … welche die Knochen und Knorpeln mit Nährstoffen versorgt. Arthrose ist durch Ernährung beeinflussbar.
Doch die Frage ist auch: Gibt es eine Diät – die Arthrose heilt ?
Hier findest du eine sehr interessante Antwort darauf.

3. Normales Körpergewicht
Denn jedes Pfund zu viel belastet deine Gelenke zusätzlich. Interessanter Weise sind viele Frauen mit Arthrose überdurchschnittlich häufig adipös (fettleibig). Wahrscheinlich, weil durch die Schmerzen keine Sport mehr gemacht wird. Großer Fehler! 😥
Welche Trainingsart könnten dir helfen? Hier ein paar interessante Anregungen. Frag aber auch bitte deinen Arzt.

 

Bei meiner Suche nach Schmerzlinderung – ohne Medikamente – wurde ich auf Ingwer aufmerksam. Tatsächlich konnten verschiedene Studien zeigen, dass Ingwer Arthrosesymptome teils drastisch reduziert. Arthrose ist begleitet von Knorpelabbau. Dieser Knorpelabbau wird durch Entzündungsprozesse in den Gelenken beschleunigt. Das führt zu Schmerzen, Schwellungen und Unbeweglichkeit der betroffenen Gelenke. Fakt ist, dass die Ingwerwurzel hervorragende entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften besitzt. Man sagt der Pflanze nach, dass sie etwa den entzündungshemmenden Medikamenten wie z. B. Diclofenac in keinster Weise nachsteht.  Auch hemmen die Wirkstoffe der Pflanze das gleiche Enzym im Körper wie Acetylsalicylsäure – besser bekannt als der Wirkstoff von Aspirin. Daher kann Ingwer auch bei Kopfschmerzen oder Migräne angewendet werden. Hier findest du einige sehr gute Infos zur Wirkungsweise von Ingwer.

Hier ein paar interessante Webseiten

Apotheken-Umschau

Deutsches Arthrose Forum

Übergewicht lässt Knie knirschen

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.