Starkes Herz oder Warum macht Sport mehr Lust auf Sex?

| Keine Kommentare

 Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese Seite.

Heute haben wir uns das Leben derart erleichtert und uns derart „befreit“, dass wir an der Erleichterung sterben.
Herzinfarkt wegen mangelnder körperlicher Betätigung.
Hans A. Pestalozzi (*1929), schweizer. Soziologe u. Ex-Manager (Migros)

„In Deutschland sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit einem Anteil von 43 Prozent Todesursache Nummer 1″, lautet ein Bericht von  Herrn Dr. Rolf Hoberg (Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg). Dem gibt es sicherlich nichts mehr hinzuzufügen, oder?  😥 Jedoch kann schon eine Stunde Ausdauersport pro Woche dein Risiko an einer Herzerkrankung zu leiden, fast halbieren! Ich selbst leide unter einen zu niedrigen Blutdruck. Auch nichts Schönes. Aber durch mein Ausdauertraining, konnte ich die Einnahme meines Blutdruckmedikamentes schon erheblich reduzieren. Nur an Tagen, bei dem das Wetter „auf und ab“ geht, benötige ich es noch. Bluthochdruck ist jedoch sehr viel gefährlicher. Und auch hier kann man mit dem richtigen Sport und einer guten Ernährung wahrlich Wunder bewirken. Deshalb immer daran denken: Du bist nie zu alt, um mit dem Sport zu beginnen. Tu deinem Herz etwas Gutes.
Das Bewegung für dein Herz gesund ist, ist durch unsere Mediziner ausreichend belegt. Was auch nicht zu verleugnen ist, ist das regelmäßiger Sport nachweislich die Sauerstoffzufuhr verbessert. Das heißt,  dass du mit jedem Herzschlag mehr Sauerstoff aufnimmt. Damit verbesserst du deinen Blutkreislauf und die Neubildung von Blutgefäßen.Und, was gerade bei Bluthochdruck lebensrettend sein kann, es senkt den Blutdruck und den Ruhepuls. Die Leistungsfähigkeit des Herzens wird gesteigert, was die Ausdauerfähigkeit natürlich enorm verbessert. Und zwar in allerlei Hinsicht   😉 Lies mal weiter unten.

Aber keine Sorge. Bei normaler Sportaktivität bekommst du kein Sportlerherz 😆 Und je besser deine Durchblutung ist, desto wohler fühlst du dich in deiner Haut. Geht doch nochmal auf die Ursprungseite, da findest du den Beitrag hierüber.

Etwas sehr wichtiges solltest du in diesem Zusammenhang auch noch wissen:
Durch die allgemein verbesserte Leistungsfähigkeit des Herzens und der gesteigerten Durchblutung, wird auch die Leistengegend, sowohl bei Frau als auch bei Mann, erheblich besser durchblutet. Außerdem kommt es zur vermehrten Ausschüttung von Sexualhormonen – bei Frauen Östrogen, bei Männern Testosteron. Das wiederum erhöht die sexuelle Lust. Und, jetzt halt dich fest:  das hat zur Folge, dass unser Liebesakt auch einen Anti-Aging Effekt hat. Hierüber kannst du bei T-Online einen guten Bericht lesen. „Sport steigert die Lust auf Sex“, ist die Antwort, welche Achim Achilles in seinem Interview erhält. An die Gewichte und Laufbänder, Mädels. Und zwar sofort  😉

Hier findest du weitere Tipps zur „Herzgesunden“ Ernährung und Sport

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:
Mehr Infos zur Herzgesundheit – Deutsche Herzstiftung
Herzgesund mit Becel
Sieben goldene Regeln für ein gesundes Herz
Willkommen bei herz + sport + Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.