Text für dein Angebot bei ebay incl. Diclaimer

| 2 Kommentare

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese Seite.

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
durch Nachdenken ist der edelste,
durch Nachahmen der einfachste,
durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius

Fakt ist, dass für Verkauf bei ebay – für Käufer und Verkäufer – die rechtlichen Grundlagen gemäß  § 433 BGB gelten.
ebay verweist extra in seinem Rechtsportal darauf hin. Doch wer liest schon so was? 😳

Was tun wenn der Käufer auf ebay nicht zahlt?
Sich diese Frage stellen zu müssen, ist sehr ärgerlich. Noch ärgerlicher ist, dass man nichts – gegen Spaßbieter und Nichtzahler – unternehmen kann, wenn man sich selbst nicht abgesichert hat. Sehr viele private Verkäufer bei ebay halten es für unnötig, oder haben keinen Bock“ darauf, einen Text mit Diclaimer (Haftungsausschluss) und den rechtlichen Grundlagen unter ihren Artikel einzugeben. Doch bitte bedenken:  Alleine die richtige Formulierung hat sogar zur Verurteilung eines Spaßbieter.
Auszug bei e-recht24.de: …. Das Gericht folgte den Ausführungen des Klägers. Insbesondere sei die Klausel des Klägers……..
Hier findest du den ganzen Artikel: Spaßbieter bei eBay muss Schadensersatz zahlen

Damit du – ohne viel Arbeit – einen einigermaßen, ausführlichen Text für dein Angebot incl. Diclaimer und den rechtlichen Grundlagen hast, stelle ich dir meinen zur Verfügung. Ich kann dir jedoch nicht versprechen, dass du damit keinen Ärger mehr mit Spaßbietern und Nichtzahlern hast.
Fakt ist aber, dass du – falls der Käufer nicht zahlt – definitiv etwas unternehmen kannst. Was liest du hier.

Wichtiger Hinweis:

Beachte bitte, dass es sich bei den oben genannten Informationen nur um allgemeine Hinweise handelt, die keine Rechtsberatung ersetzen können. Wenn du weitere Fragen hast, wende dich bitte an einen Anwalt oder eine andere Rechtsberatungsstelle. Ich übernehme für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität meiner Informationen bzw. der Informationen auf verlinkten externen Webseiten keine Gewähr.
Ich übernehme keinerlei Gewähr bzw. Haftung dafür, dass meine „Musterbelehrung“ oder einzelne darin enthaltene Formulierungen aufgrund neuer gerichtlicher Entscheidungen einer gerichtlichen Prüfung standhalten. Ihre Verwendung bietet keinen absoluten Schutz gegen vor Ärger mit dem Käufer oder das er nicht zahlt. Die Verwendung  meiner „Musterbelehrung“ kann eine einzelfallbezogene Beratung durch einen Anwalt nicht ersetzen. Lasse dich bei weiteren Fragen anwaltlich beraten.

Text für dein Angebot incl. Diclaimer

2 Kommentare

  1. Genialer Artikel und toller Disclaimer – besten Dank! Mit dem halte ich mir (hoffentlich) den ein oder anderen Witzbold vom Hals 😉
    Weiter so!

    • Hallo Fabian,

      danke für dein positves Feedback.

      Mit Sicherheit habe ich durch diesen Diclaimer weniger Interessenten.
      Das ist mir aber lieber. Den die, welche trotz des Diclaimers bieten, sehr faire Käufer.

      Wer dennoch biete, ersteigert und dann nicht bezahlt, wird unverzüglich – wenn`s über eBay nicht klappt – an das Inkasso gemeldet.
      Spätestens mit dem ersten Schreiben, welches der Käufer ebenfalls bezahlen muss, kommt meistens das Geld.

      Es ist schon schlimm, dass man überhaupt einen solchen Diclaimer benötigt.

      Weiterhin gute Verkäufe wünscht dir
      Andeva

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.