Mein Mann will nicht so, wie ich es will. Warum? Was kann ich tun?

| Keine Kommentare

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese Seite.

„Gemeinsamkeiten machen eine Beziehung angenehm,
interessant wird sie jedoch erst durch die kleinen Verschiedenheiten.“
Konfuzius

Wie jede von uns, die in einer langjährigen Beziehung lebt, komme ich – zumindest manchmal  🙄 – ins Grübeln. Um es vorsichtig auszudrücken. Ich lebe mit meinem Partner seit 19 Jahren zusammen. Muss ich noch etwas dazu erklären  😎

Nein, Spaß bei Seite. Manchmal ist schon Stress und Ärger angesagt. In jeder Hinsicht. Jeder von uns hat seine eigenen Ansichten. Natürlich, und das ist nichts peinliches, auch im Sexualleben. Doch damit stehe ich, und das wundert mich doch ein wenig, nicht alleine da. Ein Lustloser Mann. Vielen Paaren geht bereits nach zwei, drei Jahren „die Luft“ (Lust“) aus:
Auf der Seite von Brigitte fand ich diesen tollen Artikel: Lustloser Mann: Will er nicht? Kann er nicht?

Man (n), und auch Frau, verändert sich in dieser langen Zeit. Und das ist auch gut so. Aber es ist doch schwer, dies zu akzeptieren. Klar, wenn man so lange Zeit zusammen lebt, ist es nicht mehr so prickelnd und aufregend wie früher.

Bullshit  😉 Wenn man gemeinsam daran arbeitet, bleibt eine Beziehung – in jeder Hinsicht – „frisch“. Und da haben wir den Salat. Gemeinsam. Das wird ein hartes Stück Arbeit. Gerade dann, wenn der Mann zufrieden ist, mit dem was er hat. Und zwar in jeglicher Hinsicht. Gell, dass kennst du auch 😳

Die meisten meiner Freundinnen – und auch ich – „klagen“, darüber, dass alles an ihnen hängt. Das ihr Partner/Ehemann nichts von alleine macht. Oder, eben auch nichts mehr mitmacht.  Teilweise bin ich ja selbst schuld. In den Anfangsjahren habe ich das alles gerne gemacht. Aber ich bin jetzt 19 Jahre älter. Und da fällt mir manches nicht mehr leicht. Oder, ich habe einfach keine Lust mehr dazu, alles alleine zu machen.

Natürlich bin ich am Nörgeln 😳  Mal hilft es. Kurzfristig. Meistens nicht. Was tun? Hilfe holen. Doch. Entweder direkt zur Paartherapie oder über gute Artikel. Nein, man ist nie zu alt, um seine Partnerschaft zu pflegen. Und man ist auch nie zu alt, um darum zu kämpfen. Wichtig ist, dass du noch zum Kämpfen bereit bist.
Ich habe mittlerweile verschiedene Tricks auf Lager, um unsere Beziehung „frisch“ zu halten.
Nein, die habe ich nicht erfunden. Ich habe einen „geheimen Helfer“, welchen ich euch gerne, vorstellen möchte.
Paartherapeut Oskar Holzberg.
Ich bin per Zufall auf ihn gestoßen. Ich saß beim meinem Orthopäden und warte. Dort lag ein Frauenmagazin. Darin las ich einen Artikel, welcher mir aus dem Herzen sprach. Der war so toll, dass ich die Arzthelferin bat, mir diesen zu kopieren.
Ich habe den Artikel:  Wer in der Beziehung „Nein“ sagt, hat die Macht meinem Partner zum Lesen gegeben.

Es kam keine Rückmeldung. Zumindest nicht in Worten. Jedoch habe ich sofort gemerkt, dass dieser Artikel ihn sehr, sehr nachdenklich gemacht hat. Und verändert  😉
Seit dieser Zeit lese ich alle Artikel und versuche das Gelesene, sofern es uns betrifft umzusetzen. Aber so habe ich einen guten Ratgeber!  Nicht alles funktioniert. Manches schockt mich auch. Weil ich einsehen muss, dass ich nichts mehr ändern kann.

Hier stelle ich euch die vor, welche ich sehr lesenswert halte. Die Titel habe ich, der korrekten Zuordnung wegen, 1:1 übernommen. Das Copyright verbleibt natürlich bei Brigitte

Schau mal rein. Da findest du einige Probleme, welche du (vielleicht) in deiner Partnerschaft hast, wieder.

Ich hoffe sehr, dass du den einen oder anderen Artikel für dich nutzen kannst.

Immer nur lieb sein? Das hält keine Beziehung aus

Warum „gut genug“ auch für Beziehungen gilt

Liebende sind keine Hellseher

Krisen bilden Wurzeln

Der eigene Mann will nicht über Gefühle reden?

Drohen Sie niemals mit Trennung

Wer sich wehrt, liebt verkehrt

Hier noch einige, welche dich sicherlich auch interessieren:

Pornosucht: „Am Computer kannst Du doch immer!“

8 wichtige Fragen, mit denen Paare Interesse aneinander zeigen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.