C-Lizenz und B-Lizenz = So lernst du leicht die Anatomie

| Keine Kommentare

Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese

Die Anatomie war mir auch deshalb doppelt wert, weil sie mich den widerwärtigsten Anblick ertragen lehrte, indem sie meine Wißbegierde befriedigte.

Johann Wolfgang von Gothe

Wie dir ja bekannt ist, habe ich bereits die Lizenz zum Trainer-C Breitensport Fitness und Gesundheit Erwachsene und eine Zertifikat zur Entspannungstrainerin. Da ich jedoch möchte, das mein Kurs auch den Pluspunkt Gesundheit.DTB erhält, benötige ich die B-Lizenzen. Leider wird auch mein Zertifikat für den Entspannungstrainer hierfür nicht anerkannt :mrgreen:

Also bin ich, mal wieder, am Lernen. 💡 Doch, doch. Man ist nie zu alt,  um sich weiterzubilden.
Diesmal für den Übungsleiter-B Sport in der Prävention Aufbaukurs: Gesundheitstraining Haltungs- und Bewegungssystem und Gesundheitstraining Entspannung und Stressbewältigung.

Dieses Mal beginne ich zu lernen, bevor ich überhaupt mit dem Lehrgang begonnen habe. Die B-Lizenz ist wesentlich schwerer als die C-Lizenz zu erwerben. Das heißt, man setzt – selbstverständlich – ein entsprechendes Wissen voraus. Nun gut, ich weiß ja, dass ich es weiß. Aber, kann ich es auch dem Prüfer richtig erklären. Und genau hier, war ja bei meiner ersten Lernerfolgskontrolle (LEK) der Wurm drin.

Keine Sorge, ich schreibe dir hier jetzt keine stundenlange Story auf, jedoch einige Tipps, wie du schneller und besser lernen kann. Ähmm, eigentlich gebe ich dir gar keine Tipps – oder doch? Entscheide doch selbst was es für dich ist.

Ich habe einige – sorry – super geile 😳 – Videos bei YouTube entdeckt, mit deren Hilfe, die Thematik sehr einfach erklärt wird. Des Weiteren zwei  – interaktive – Webseiten, auf denen du, insbesondere, den kommpletten aktiven und passisven Bewegungsapparat lernen kann. So und dann, doch noch, ein Tipp.
Ich wandle von den Video die Tonspur in ein mp3. Das bearbeite ich dann so, dass nur noch das Wichtigste zu hören ist. Diese mp3 höre ich, so oft wie nur möglich, passiv. Das heißt, während ich die Wohnung putze, Fernsehen schaue oder unterwegs bin.  Diese Methode habe ich von Vera F. Birkenbihl gelernt. Nach dieser Methode lerne ich auch Sprachen.

Hier kommen jetzt die Links zu den entsprechenden Seiten. Hier findest du dann, gerade bei YouTube, weitere Videos zum Thema.

B-Lizenz Prüfungsstoff

„Biodigital Human“ – Achtung funktioniert nur mit Google Chrome (Stand 26.12.2015)

Croscurth – Anatomie

Mensch – einfach erklärt

Anatomie des Menschen | Kenhub

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg bei der Prüfung.
Falls du auch coole Seiten kennst, mit denen man für die Trainerlizenzen lernen kann, bitte informiere mich darüber. Ich werde dann einen entsprechenden Link setzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.