Stripping – Krampfadern entfernen! Ja, manchmal muss es sein.

28. Februar 2016 von Andeva | Keine Kommentare

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt!
Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, dann beachte bitte diese Seite

So einige Krampfadern gehörten nicht an
die Unterschenkel, sondern an die Stirn.

© Martin Gerhard Reisenberg(*1949), Diplom-Bibliothekar und Autor

Wie du ja bereits weißt, leide ich unter Krampfader bzw. Besenreiser. Leider habe ich, nach einer Verödung, einen Fehler gemacht. Ich habe die Beine übereinander geschlagen. Somit wurde die verödete Vene, durch meine aufliegende Ferse, abgedrückt. Trotz Tragens meiner Kompressionsstrümpfe konnte sich das Verödungsmittel nicht mehr richtig verteilen.

Resultat! Venenverschluss –  Notoperation. Die Vene musste entfernt werden, um eine Thrombose (hierbei bildet sich Blutgerinnsel (Thrombus) in einem Blutgefäß) zu vermeiden. . Das kann sehr gefährlich werden. Also, von heute auf morgen, ins Krankenhaus. Hierbei wurde dann auch noch festgestellt, dass eine weitere Vene und eine Venenklappe, in Höhe des Knies, nicht mehr richtig schloss. Also wurde das gleich mit operiert. Eine solche Venenoperation nennt man auch Stripping.
Keine Sorge, hört sich alles schlimm an, aber wie du anhand der Bilder sehen kannst, keine „große“ Sache. Das einzige, was bei mir leider zurückbliebt, ist ein Taubheitsgefühl am Schienbein. Das, so ist es jedenfalls bei mir, wird mit der Zeit (kann schon einige Jahre dauern) besser.

Hier sind die Bilder meiner Operation.

 

Denke daran, du bist nie zu alt, dir deine Krampfadern bereits operieren zu lassen, bevor es zu einem Verschluss kommt. Krampfadern haben nichts mit einer Schönheitsoperation zu tun. Sie sind eine Krankheit und mal ehrlich: Diese Beine müssen nicht sein.

Falls du Fragen hast, schreibe mir. Soweit ich kann beantworte ich sie dir. Jedoch nur im Hinblick auf meine Erfahrungen mit meiner OP. Medizinisches kann ich dir nicht beantworten.
Falls du ebenfalls eine OP hattest, und gerne deine Erfahrungen teilen möchtest, schreibe mir. Ich werde gerne einen Gastbeitrag (wenn möglich mit deinen Bildern) veröffentlichen.

Hier ein Video, welches ein Stripping zeigt. – Achtung es wird blutig.

 

Hier noch ein paar weiterführende Links

Deutsche Gefäßliga e. V.
Thrombose erkennen
Symptome und mögliche Folgen einer Thrombose

 

Diese Galerie enthält 12 Bilder

1. September 2015
von Andeva
Keine Kommentare

Kompressionstrümpfe bei 40°C im Schatten – Ja, bitte!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt! Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, … Weiterlesen

1. August 2015
von Andeva
Keine Kommentare

Besenreiser müssen nicht sein! Du bist nie zu alt für schöne Beine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: niezualt! Falls dies dein erster Besuch auf meinem Blog ist, lies bitte unbedingt zuerst hier weiter. Damit du weißt, wer ich überhaupt bin und warum dieser Blog entstand. Falls dir mein Blog gefällt und du weiter liest, … Weiterlesen